Translation: from english

trolley problem

Look at other dictionaries:

  • Trolley problem — The trolley problem is a thought experiment in ethics, first introduced by Philippa Foot [Philippa Foot, The Problem of Abortion and the Doctrine of the Double Effect in Virtues and Vices (Oxford: Basil Blackwell, 1978)] , but also extensively… …   Wikipedia

  • Trolley-Problem — Bei dem Trolley Problem handelt es sich um ein Gedankenexperiment zu einem moralischen Dilemma, das zuerst von Philippa Foot[1] beschrieben wurde. Der Name leitet sich dabei vom englischen Begriff für Straßenbahn ab. Inhaltsverzeichnis 1 Das… …   Deutsch Wikipedia

  • trolley problem — Problem in ethics posed by the English philosopher Philippa Foot in her ‘The Problem of Abortion and the Doctrine of the Double Effect’ (Oxford Review, 1967). A runaway train or trolley comes to a branch in the track. One person is working on one …   Philosophy dictionary

  • Trolley — may refer in American English to: * a tramTrolley may refer in British and Australian English to: * a shopping cart * a gurney or wheeled stretcherTrolley may also refer to: * the San Diego Trolley, a major form of public transportation in San… …   Wikipedia

  • Trolley (Begriffsklärung) — Trolley bezeichnet: Trolley, ein Transporthilfsmittel eine Kurzform für Trolleybus eine in der Schweiz gebräuchliche Bezeichnung für Stangenstromabnehmer Siehe auch: Trolley Problem Trolley System Trolley LKW …   Deutsch Wikipedia

  • trolley — noun 1 (BrE) small vehicle ⇨ See also ↑cart ADJECTIVE ▪ laden, loaded ▪ The waiter was pushing a laden sweet trolley towards our table. ▪ drinks, tea ▪ …   Collocations dictionary

  • Deontologie — Deontologische Ethik oder Deontologie (griechisch: δέον (deon) das Erforderliche, das Gesollte, die Pflicht) bezeichnet eine Klasse von ethischen Theorien, die einigen Handlungen zuschreiben, unabhängig von ihren Konsequenzen, intrinsisch gut… …   Deutsch Wikipedia

  • Deontologisch — Deontologische Ethik oder Deontologie (griechisch: δέον (deon) das Erforderliche, das Gesollte, die Pflicht) bezeichnet eine Klasse von ethischen Theorien, die einigen Handlungen zuschreiben, unabhängig von ihren Konsequenzen, intrinsisch gut… …   Deutsch Wikipedia

  • Deontologische Ethik — oder Deontologie (griechisch: δέον (deon) das Erforderliche, das Gesollte, die Pflicht) bezeichnet eine Klasse von ethischen Theorien, die Handlungen unabhängig von ihren Konsequenzen zuschreiben, intrinsisch gut oder schlecht zu sein.… …   Deutsch Wikipedia

  • Non-aggression principle — Part of a series on Libertarianism …   Wikipedia

  • Violinist (thought experiment) — The Violinist is a famous thought experiment first posed by Judith Jarvis Thomson in 1971.The famous violinist thought experiment The Stanford Encyclopedia of Philosophy describes her thought experiment as follows::Judith Jarvis Thomson provided… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.