Translation: from english

sich

Look at other dictionaries:

  • sich — sich …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Sich — Sich, das zurück kehrende Fürwort der dritten Person, welches nur in der dritten und vierten Endung vorhanden ist, und in denselben sowohl in allen Geschlechtern, als auch im Singular und Plural unverändert bleibt. Es wird gebraucht, wenn von der …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sich-2 — Typ: Erdbeobachtungssatellit Land: Ukraine  Ukraine Missionsdaten Mas …   Deutsch Wikipedia

  • sich — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • selbst • allein Bsp.: • Etwas selbst zu reparieren ist meistens billiger und schneller, als es jemand anders tun zu lassen. • Mach es selber! • Er verletzte sich. • …   Deutsch Wörterbuch

  • sich — sich: Das germ. Reflexivpronomen (mhd. sich, ahd. sih, got. sik, anord. sik) geht zurück auf idg. *se »sich«. Außergerm. Ableitungen hiervon sind z. B. lat. se (Akkusativ), sibi (Dativ) »sich« und altkirchenslaw. sȩ (Akkusativ), sebě (Dativ)… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Sich — can mean one of several things: * Zaporizhian Sich, the fortified capital of Zaporizhian Cossacks in 16th to 18th century Ukraine * Sich 1 Ukrainian Earth observation satellite …   Wikipedia

  • sich — /sich/ adjective an archaic form of ↑such * * * sich(e obs. or dial. ff. sitch, such …   Useful english dictionary

  • Sich — Sich, a. Such. [Obs. or Colloq.] Spenser. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • sich — Pron. std. (8. Jh.), mhd sich, ahd. sih, mndl. sik Stammwort. Aus g. * sek(e), auch in gt. sik, anord. sik, afr. sik. Das Pronomen ist zunächst der Akkusativ, der parallel zu mich und dich gebaut ist aus dem ig. Pronomen * se, danach auch Dativ;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • sich — Pron. (Grundstufe) unflektierte Form des Reflexivpronomens Beispiele: Er freut sich schon auf die Sommerferien. Wenn wir den Zug noch schaffen wollen, müssen wir uns beeilen. Da habe ich mich geirrt …   Extremes Deutsch

  • sich — gegenseitig; einander * * * sich [zɪç] Reflexivpronomen; Dativ und Akk.>: 1. <3. Person Singular und Plural> weist auf ein Substantiv oder Pronomen, meist das Subjekt des Satzes, zurück: sich freuen, schämen, wundern; er hat dich und… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.