Translation: from english

m f geh

  • 1 geh

    <=glycerol ester hydrolase>甘油酯水解酶

    Medical Chinese dictionary (湘雅医学词典) > geh

  • 2 death throes

    plural noun
    Todeskampf, der; Agonie, die (geh.)

    be in one's [last] death throes — mit dem Tode[e] ringen; in Agonie liegen (geh.); [Tier:]

    be in its [last] death throes — am Verenden sein; (fig.) [politischer System:] in Agonie liegen (geh.)

    * * *
    n pl Todeskampf m kein pl
    * * *
    death throes spl academic2.ru/18708/death_agony">death agony
    * * *
    plural noun
    Todeskampf, der; Agonie, die (geh.)

    be in one's [last] death throes — mit dem Tode[e] ringen; in Agonie liegen (geh.); [Tier:]

    be in its [last] death throes — am Verenden sein; (fig.) [politischer System:] in Agonie liegen (geh.)

    English-german dictionary > death throes

  • 3 vow

    [vaʊ] vt
    to \vow sth etw geloben ( geh)
    to \vow that... geloben, dass... ( geh)
    to \vow obedience Gehorsam geloben ( geh)
    to \vow revenge [or vengeance] Rache schwören n Versprechen nt;
    \vows pl ( of marriage) Eheversprechen nt; ( of religious order) Gelübde nt ( geh)
    to take a \vow ein Gelübde ablegen ( geh)
    to take a \vow to do sth geloben, etw zu tun ( geh)

    English-German students dictionary > vow

  • 4 chattel

    noun, usu. in pl.

    chattel[s] — bewegliche Habe (geh.)

    * * *
    chat·tel
    [ˈtʃætəl, AM ˈtʃæt̬-]
    n AM LAW [bewegliches] Eigentum, [bewegliche] Habe geh
    \chattels pl Hab und Gut nt geh
    \chattel mortgage Mobiliarhypothek f, Mobiliarsicherheit f
    goods and \chattels bewegliches Eigentum, Mobiliar nt
    \chattels real Grundstücksrechte pl
    \chattels personal persönliche Habe
    incorporeal \chattels immaterielle Vermögenswerte
    * * *
    chattel [ˈtʃætl] s
    1. besonders HIST Sklave m, Leibeigene(r) m/f(m)
    2. meist pl JUR
    a) auch chattel(s) personal Mobilien pl, bewegliches Eigentum
    b) jegliches Eigentum (mit Ausnahme von Grundstücken und Gebäuden):
    chattel real Besitzrecht n (z. B. Pacht)
    * * *
    noun, usu. in pl.

    chattel[s] — bewegliche Habe (geh.)

    English-german dictionary > chattel

  • 5 strike down

    transitive verb
    niederschlagen; (fig.) niederwerfen (geh.)
    * * *
    (to hit or knock (a person) down: He was struck down by a car / a terrible disease.) niederstrecken
    * * *
    to \strike down down ⇆ sb jdn niederschlagen
    2. (kill)
    to \strike down sb down jdn dahinraffen geh
    to be struck down aus dem Leben gerissen werden
    to be struck down by a bullet von einer Kugel getötet werden
    to be struck down by aids/cancer/pneumonia von Aids/vom Krebs/von einer Lungenentzündung dahingerafft werden geh
    3. usu passive (become ill)
    to be struck down by/with sth [schwer] an etw dat erkranken
    he's been struck down with the flu er hat eine schwere Grippe [o ist an einer schweren Grippe erkrankt]
    to be struck down by an illness/a virus von einer Krankheit/einem Virus getroffen werden
    to \strike down down ⇆ a law ein Gesetz aufheben
    * * *
    vt sep
    niederschlagen; (God) enemies vernichten; (fig) zu Fall bringen; (US) law abschaffen

    to be struck down — niedergeschlagen werden; (by illness) getroffen werden; (by blow) zu Boden gestreckt werden

    he was struck down in his primeer wurde in seiner Blüte dahingerafft

    * * *
    A v/t
    1. niederschlagen, -strecken
    2. fig
    a) außer Gefecht setzen (Krankheit etc)
    b) dahinraffen
    B v/i herabprallen, stechen (Sonne)
    * * *
    transitive verb
    niederschlagen; (fig.) niederwerfen (geh.)

    English-german dictionary > strike down

  • 6 dialog

    dia·logue [ʼdaɪəlɒg], (Am) dia·log [ʼdaɪəlɑ:g] n
    1) ( conversation) [Zwie]gespräch nt, Dialog m ( geh)
    2) lit, theat, film Dialog m
    3) pol Gespräch nt, Unterredung f, Dialog m ( geh)
    to engage in \dialog sich akk an einem Dialog beteiligen, sich akk auf einen Dialog einlassen ( geh)
    to enter into \dialog with sb in einen Dialog mit jdm [ein]treten ( geh)

    English-German students dictionary > dialog

  • 7 dialogue

    dia·logue [ʼdaɪəlɒg], (Am) dia·log [ʼdaɪəlɑ:g] n
    1) ( conversation) [Zwie]gespräch nt, Dialog m ( geh)
    2) lit, theat, film Dialog m
    3) pol Gespräch nt, Unterredung f, Dialog m ( geh)
    to engage in \dialogue sich akk an einem Dialog beteiligen, sich akk auf einen Dialog einlassen ( geh)
    to enter into \dialogue with sb in einen Dialog mit jdm [ein]treten ( geh)

    English-German students dictionary > dialogue

  • 8 shudder

    shud·der [ʼʃʌdəʳ, Am -ɚ] vi
    zittern, erschaudern ( geh) ground beben;
    I \shudder to think what would have happened if... mir graut vor dem Gedanken, was passiert wäre, wenn...;
    she \shuddered at the thought of kissing him es schauderte sie bei dem Gedanken, ihn zu küssen;
    to \shudder with disgust/ horror/ loathing vor Ekel/Grauen/Abscheu erschaudern ( geh)
    to \shudder to a halt mit einem Rucken zum Stehen kommen;
    the economy has \shuddered to a halt ( fig) die Wirtschaft ist zum Erliegen gekommen;
    to \shudder at the memory of sth mit Schaudern an etw akk zurückdenken n Schauder m ( geh), Schaudern nt kein pl;
    Wendy gave a \shudder of disgust Wendy schüttelte sich vor Ekel;
    to send a \shudder down one's spine jdm einen Schauder den Rücken hinunterjagen;
    to send a \shudder through sb jdn erschaudern lassen ( geh)

    English-German students dictionary > shudder

  • 9 wane

    [weɪn] vi
    1) ( weaken) abnehmen; interest, popularity schwinden ( geh)
    2) the moon abnehmen;
    to wax and \wane zu- und abnehmen n
    no pl Abnehmen nt, Schwinden nt ( geh)
    to be on the \wane im Abnehmen begriffen sein ( geh) interest, popularity [dahin]schwinden ( geh)

    English-German students dictionary > wane

  • 10 esplanade

    noun
    Esplanade, die (geh.)
    * * *
    [esplə'neid]
    (a level space for walking or driving especially at the seaside: Our hotel is on the esplanade and overlooks the sea.) die Promenade
    * * *
    es·pla·nade
    [ˌespləˈneɪd, -nɑ:d, AM ˈesplənɑ:d, -neɪd]
    n ( dated) Strandpromenade f, Esplanade f geh
    * * *
    ["esplə'neɪd]
    n
    (Strand)promenade f
    * * *
    esplanade [ˌespləˈneıd; US ˈespləˌnɑːd; -ˌneıd] s
    1. ( besonders Strand-, Ufer)Promenade f
    2. Esplanade f ( auch MIL, HIST), großer freier Platz
    * * *
    noun
    Esplanade, die (geh.)

    English-german dictionary > esplanade

  • 11 ethos

    noun
    (guiding beliefs) Gesinnung, die; (fundamental values) Ethos, das (geh.)
    * * *
    [ˈi:θɒs, AM -θɑ:s]
    n no pl Gesinnung f, Ethos nt geh
    working-class \ethos Ethos nt der Arbeiterklasse
    * * *
    ['iːɵɒs]
    n
    Gesinnung f, Ethos nt
    * * *
    ethos [ˈiːθɒs; US ˈiːˌθɑs] s
    1. Ethos n, Charakter m, Geist m, Wesensart f, sittlicher Gehalt (einer Kultur)
    2. Ethos n, sittliche Lebensgrundsätze pl
    3. ethischer Wert (eines Kunstwerks)
    * * *
    noun
    (guiding beliefs) Gesinnung, die; (fundamental values) Ethos, das (geh.)

    English-german dictionary > ethos

  • 12 promiscuity

    noun, no pl.
    (in sexual relations) Promiskuität, die (geh.)
    * * *
    promis·cu·ity
    [ˌprɒmɪˈskju:əti, AM ˌprɑ:mɪˈskju:ət̬i]
    n no pl Promiskuität f geh
    * * *
    ["prɒmI'skjuːItɪ]
    n
    1) Promiskuität f, häufiger Partnerwechsel
    2) (liter: confusion) Wirrwarr m
    * * *
    promiscuity [ˌprɒmıˈskjuːətı; US ˌprɑməsˈk-] s
    1. bunte Mischung
    2. Wahllosigkeit f
    3. Promiskuität f (Geschlechtsverkehr mit häufig wechselnden Partnern)
    * * *
    noun, no pl.
    (in sexual relations) Promiskuität, die (geh.)

    English-german dictionary > promiscuity

  • 13 unorthodox

    adjective
    unorthodox (geh.)
    * * *
    un·or·tho·dox
    [ʌnˈɔ:θədɒks, AM -ˈɔ:rθədɑ:ks]
    adj unorthodox geh, unkonventionell
    \unorthodox approach ungewöhnliche Methode
    * * *
    [ʌn'ɔːɵədɒks]
    adj
    unkonventionell, unorthodox

    unorthodox entrepreneur (iro) — Bezeichnung für Bettler, Prostituierte, Drogenhändler etc

    * * *
    unorthodox adj (adv unorthodoxly)
    1. REL unorthodox (auch fig)
    2. fig unkonventionell, unüblich
    * * *
    adjective
    unorthodox (geh.)

    English-german dictionary > unorthodox

  • 14 wither away

    intransitive verb
    (lit. or fig.) dahinwelken (geh.)
    * * *
    vi plants verdorren, vertrocknen, dahinwelken geh; ( fig) verkommen, verfallen
    * * *
    vi
    See:
    = academic2.ru/82672/wither">wither
    * * *
    intransitive verb
    (lit. or fig.) dahinwelken (geh.)

    English-german dictionary > wither away

  • 15 apostle

    apos·tle [əʼpɒsl̩, Am əʼpɑ:sl̩] n
    A\apostle Apostel m;
    the 12 A\apostles die 12 Apostel
    2) ( advocate) Apostel m ( oft iron) ( geh), Verfechter(in) m(f);
    \apostle of a belief Glaubensbote, -in m, f ( geh)
    \apostle of peace Friedensapostel m ( oft iron) ( geh)

    English-German students dictionary > apostle

  • 16 behold

    be·hold <beheld, beheld> [bɪʼhəʊld, Am -ʼhoʊld] vt
    to \behold sth etw erblicken ( geh)
    the landscape was beautiful to \behold die Landschaft war schön anzuschauen interj
    \behold! (old) ( liter) siehe! veraltet ( geh)
    lo and \behold siehe da veraltet ( geh)

    English-German students dictionary > behold

  • 17 cheek

    [tʃi:k] n
    1) ( of face) Wange f ( geh), Backe f;
    to dance \cheek to \cheek Wange an Wange tanzen ( geh)
    2) (sl: of buttocks) [Arsch]backe f ( derb)
    3) no pl ( impertinence) Frechheit f, Unverschämtheit f, Dreistigkeit f;
    to be a \cheek eine Unverschämtheit sein;
    to give sb \cheek frech zu jdm sein;
    to have the \cheek to do sth die Stirn haben [o die Dreistigkeit besitzen], etw zu tun
    PHRASES:
    to be \cheek by jowl with sth mit etw dat auf engstem Raum beieinanderstehen;
    to turn the other \cheek die andere Wange [auch] hinhalten ( geh)

    English-German students dictionary > cheek

  • 18 consort

    con·sort vi [kənʼsɔ:t, Am -ʼsɔ:rt];
    to \consort together miteinander verkehren;
    to \consort with sb mit jdm verkehren n [ʼkɒnsɔ:t, Am ʼkɑ:nsɔ:rt] Gemahl(in) m(f) ( geh), Gatte, -in m, f ( geh)
    prince \consort Prinzgemahl m ( geh)

    English-German students dictionary > consort

  • 19 redden

    red·den [ʼredən] vi
    face, eyes sich akk röten; person rot werden, erröten ( geh) leaves, sky, water sich akk rot färben;
    to \redden with embarrassment vor Verlegenheit erröten ( geh) vt
    to \redden sth etw rot färben;
    to \redden sb's cheeks jds Wangen erröten lassen ( geh)

    English-German students dictionary > redden

  • 20 supplicate

    sup·pli·cate [ʼsʌplɪkeɪt, Am -lə-]
    (form, liter) vi flehen ( geh), inständig bitten vt
    to \supplicate sb/ sth jdn/etw anflehen ( geh)
    to \supplicate sb for forgiveness jdn [demütig] um Verzeihung bitten;
    to \supplicate assistance from sb jdn inständig um Hilfe bitten ( geh)

    English-German students dictionary > supplicate

Look at other dictionaries:

  • Geh aufs Ganze! — war die deutsche Adaption der US amerikanischen Fernseh Gameshow Let s Make a Deal. Inhaltsverzeichnis 1 Die Sendung 2 Das Spiel 3 „Ziegenproblem“ 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Geh aufs Ganze — Geh aufs Ganze! war die deutsche Adaption der US amerikanischen TV Gameshow Let s Make a Deal. Inhaltsverzeichnis 1 Die Sendung 2 Das Spiel 3 Ziegenproblem 4 Wissenswertes 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Geh aus, mein Herz, und suche Freud (Mauersberger) — Geh aus, mein Herz, und suche Freud (RMWV 11) ist ein abendfüllendes geistliches Werk des Dresdner Kreuzkantors Rudolf Mauersberger. Es trägt den Untertitel Geistliche Sommermusik und entstand nach Worten der Bibel und Kirchenliedern, wie sie in… …   Deutsch Wikipedia

  • Geh' Mit Gott — is a 1994 album in German by ex ABBA member Agnetha Fältskog. It was released on the now defunct label Royal Records and is a compilation of singles released in Germany between 1969 and 1972. It was quickly deleted and is now a collector s item… …   Wikipedia

  • GEH — steht für: Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen, eine Vereinigung zur Erhaltung alter Haustierrassen Gestaltänderungsenergiehypothese, eine Vergleichsspannung aus der Festigkeitsberechnung von Werkstoffen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geh aus mein Herz und suche Freud —   »Geh aus mein Herz und suche Freud/In dieser lieben Sommerzeit/An deines Gottes Gaben.« So beginnt der bald zum Volkslied gewordene »Sommergesang« des evangelischen Theologen und Kirchenlieddichters Paul Gerhardt (1607 1676). Besonders der… …   Universal-Lexikon

  • Geh \(auch: scher dich\) zum Henker! —   Der saloppe Ausruf ist als Verwünschung gemeint im Sinne von »verschwinde!; lass mich in Ruhe, verschone mich damit«: Scher dich zum Henker! Ich habe genug von deinen Meckereien. Ach, geh zum Henker mit deinen Ahnungen! …   Universal-Lexikon

  • Geh — (Geogr.), so v.w. Gaih …   Pierer's Universal-Lexikon

  • geh. — geh. 〈Abk. für〉 1. geheftet (bei Preisangaben von Büchern) 2. gehoben (Sprache) …   Universal-Lexikon

  • Geh mir ein wenig aus der Sonne —   Diese Worte soll der altgriechische kynische Philosoph Diogenes von Sinope (4. Jh. v. Chr.) zu Alexander dem Großen gesagt haben, als dieser ihn aufsuchte und ihm einen Wunsch freistellte. Verschiedene antike Autoren überlieferten sie als… …   Universal-Lexikon

  • geh — geh·len·ite; …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.