Translation: from german to english

from english to german

kaltschnäuzig

Look at other dictionaries:

  • kaltschnauzig ‚ÄĒ kaltschnauzig(kaltschn√§uzig)adj gef√ľhllos,r√ľcksichtslos,roh,frech,dreist.Vgl‚á®Hundeschnauze4.1900ff ‚Ķ   W√∂rterbuch der deutschen Umgangssprache

  • kaltschn√§uzig ‚ÄĒ Adj. (Oberstufe) ugs.: gleichg√ľltig gegen√ľber den Gef√ľhlen anderer Menschen Synonyme: gef√ľhlskalt, hart(herzig). herzlos, kalt(bl√ľtig) Beispiel: Wir hatten uns eine Beratung erhofft, stattdessen wurden wir kaltschn√§uzig abgefertigt. Kollokation:… ‚Ķ   Extremes Deutsch

  • kaltschn√§uzig ‚ÄĒ ‚ÜĎ kalt (2 b). * * * kaltschn√§uzig:‚á®r√ľcksichtslos(1) kaltschn√§uzig 1.herzlos,r√ľcksichtslos,frech,kalt,schn√∂de,kaltl√§chelnd,unbewegt,unger√ľhrt,schonungslos,erbarmungslos,mitleidslos,unbeeindruckt 2.‚Üíbrutal ‚Ķ   Das W√∂rterbuch der Synonyme

  • kaltschn√§uzig ‚ÄĒ gef√ľhlskalt; gef√ľhlsarm; gef√ľhllos; abgebr√ľht (umgangssprachlich); hartgesotten; gem√ľtsarm; verroht; eiskalt * * * kalt|schn√§u|zig [ kalt Én…ĒyŐģtsŐģ…™√ß] <Adj.> (ugs.): v√∂llig gleichg√ľltig den Problemen, Sorgen o. √Ą. anderer ge ‚Ķ   Universal-Lexikon

  • kaltschn√§uzig ‚ÄĒ kaŐ£lt¬∑schn√§u¬∑zig Adj; gespr; ohne (Mit)Gef√ľhl oder Respekt, gleichg√ľltig ‚Čą frech, r√ľcksichtslos || hierzu KaŐ£lt¬∑schn√§u¬∑zig¬∑keit die; nur Sg ‚Ķ   Langenscheidt Gro√üw√∂rterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kaltschn√§uzig ‚ÄĒ kaŐ£lt|schn√§u|zig (umgangssprachlich) ‚Ķ   Die deutsche Rechtschreibung

  • abgebr√ľht ‚ÄĒ kaltschn√§uzig, gewissenlos, verschlagen, durchtrieben. Von nd. br√ľen = necken plagen ‚Ķ   Berlinerische Deutsch W√∂rterbuch

  • r√ľcksichtslos ‚ÄĒ a) egoistisch, eigenn√ľtzig, gewissenlos, [nur] auf sich/den eigenen Vorteil bedacht, ohne R√ľcksichtnahme, selbsts√ľchtig; (bildungsspr.): egozentrisch. b) brutal, erbarmungslos, gef√ľhllos, gnadenlos, grausam, hart, herzlos, mitleidlos, ohne… ‚Ķ   Das W√∂rterbuch der Synonyme

  • brutal ‚ÄĒ 1. aggressiv, barbarisch, bestialisch, drastisch, entmenscht, erbarmungslos, gef√ľhllos, gewaltsam, gewaltt√§tig, gnadenlos, grausam, hart, hemmungslos, herzlos, mitleidlos, ohne Erbarmen/Mitgef√ľhl/Mitleid/R√ľcksichtnahme, rabiat, radikal, rigoros,… ‚Ķ   Das W√∂rterbuch der Synonyme

  • unbeeindruckt ‚ÄĒ gleichg√ľltig, [innerlich] unbeteiligt, interesselos, schulterzuckend, teilnahmslos, unbewegt, unger√ľhrt, uninteressiert; (bildungsspr.): desinteressiert, indifferent; (ugs.): abgebr√ľht, kaltschn√§uzig. * * * unbeeindruckt:‚á®gleichg√ľltig(2)… ‚Ķ   Das W√∂rterbuch der Synonyme

  • Carl Carls ‚ÄĒ (* 16. September 1880 in Varel / Oldenburg; ‚Ć 11. September 1958 in Bremen) war ein deutscher Schachmeister. Inhaltsverzeichnis 1 Schachkarriere 2 Er√∂ffnung 3 Berufliche Laufb ‚Ķ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

Wir verwenden Cookies f√ľr die beste Pr√§sentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.