Translation: from german to english

from english to german

die Kehle

Look at other dictionaries:

  • Jemandem das Messer an die Kehle setzen — Jemandem das Messer an die Kehle setzen; jemandem sitzt das Messer an der Kehle   Wer einem Menschen das Messer an die Kehle setzt, setzt den Betreffenden durch Drohungen so unter Druck, dass er gezwungen ist zu tun, was von ihm verlangt wird:… …   Universal-Lexikon

  • Sich die Kehle anfeuchten \(auch: ölen, schmieren\) — Sich die Kehle anfeuchten (auch: ölen; schmieren)   Die umgangssprachliche Redewendung ist eine scherzhafte Umschreibung für »Alkohol trinken«: Die Maler feuchteten sich, bevor sie mit der Arbeit begannen, erst einmal die Kehle an. Ich habe mir… …   Universal-Lexikon

  • Jemandem steht das Wasser bis an die Kehle — (auch: bis an die Kehle; bis zur Kehle)   Die umgangssprachliche Wendung bezieht sich in ihrer Bildlichkeit auf einen Ertrinkenden und bedeutet, dass jemand in größten Schwierigkeiten steckt: Nach dem Verlust zweier wichtiger Aufträge steht der… …   Universal-Lexikon

  • Jemandem die Kehle zuschnüren \(oder: zusammenschnüren\) —   Die Wendung besagt, dass Angst, Aufregung oder großer Kummer jemandem ein Gefühl starker Beklemmung verursacht: Die Aufregung schnürte ihm die Kehle zu. Thomas Mann schreibt in seinem Roman »Buddenbrooks«: »Abermals stieg ein Widerwille, eine… …   Universal-Lexikon

  • Etwas durch die Kehle \(auch: Gurgel\) jagen —   Die umgangssprachliche Wendung ist im Sinne von »etwas vertrinken« gebräuchlich, wobei sich das »etwas« immer auf einen bestimmten materiellen Wert bezieht: Das kann nicht jeder: Einen Hockney durch die Kehle jagen! Er hat sein ganzes Vermögen… …   Universal-Lexikon

  • Sich die Kehle ausschreien \(auch: aus dem Hals schreien\) —   Mit der Redewendung wird ausgesagt, dass jemand laut und anhaltend schreit: Wo bist du denn gewesen? Ich habe mir die Kehle aus dem Hals geschrien. Die Männer auf dem Floß schrien sich die Kehle aus, aber das Schiff drehte ab und verschwand im… …   Universal-Lexikon

  • Jemandem geht es an die Kehle —   Wenn es jemandem an die Kehle geht, droht ihm große Gefahr: Erst jetzt, als es ihm an die Kehle ging, merkte er, worauf er sich eingelassen hatte …   Universal-Lexikon

  • sich die Kehle anfeuchten — [Redensart] Auch: • einen trinken • einen heben Bsp.: • Hier sind zwei Gläser und eine Flasche Bier. Vielleicht wollt ihr etwas trinken …   Deutsch Wörterbuch

  • Kehle, die — Die Kêhle, plur. die n, Diminut. das Kehlchen, eine jede Röhre, ja eine jede lange Vertiefung oder eingebogene Fläche; wo es doch nur in einigen einzelnen Fällen üblich ist. 1) Eine Vertiefung, welche durch zwey in einem Winkel zusammen stoßende… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kehle — Die Kehle spielt eine Rolle in mehreren Redensarten, die sich auf trinken und sich betrinken beziehen, z.B. Sich die Kehle anfeuchten: trinken, zechen; vgl. französisch ›se rincer (spülen) la gorge‹; Eine trockene Kehle haben: viel Durst haben;… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Kehle — die Kehle, n (Mittelstufe) Teil des Halses vor der Wirbelsäule Synonym: Gurgel Beispiele: Die Angst schnürte ihr die Kehle zu. Der Wolf hat dem Hasen die Kehle durchgebissen …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.