Translation: from french to english

Ordinat

Look at other dictionaries:

  • Ordinat — Ordinat, in Polen Majoratsherr, welcher dies durch eine Ordination (Ordynacye), daher durch Bestätigung des Senates u. der Ritterschaft, von errichteten Majoraten geworden war. Es gab vier solcher Bestätigungen, für den Fürsten Zamoysky von 1589 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ordinat — or|di|nat sb., en, er, erne (koordinat på y aksen i et koordinatsystem), i sms. ordinat , fx ordinatakse …   Dansk ordbog

  • Ordinat — Afstanden målt i centimeter mellem sigtelinie og kuglebane …   Danske encyklopædi

  • ordinat — is., mat., İng. ordinate Bir noktanın uzaydaki yerini belirtmeye yarayan çizgilerden her biri …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • ORDINAT — ordinato …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • ordinat — <lat. ordinatus – qaydada düzülmüş> riyaz. Nöqtənin fəzadakı vəziyyətini müəyyənləşdirən üç koordinatdan biri …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Sułkowski — Sulkowski ist ein polnisches Adelsgeschlecht das zur Wappengemeinschaft Sulima gehört. Wappen der Familie Inhaltsverzeichnis 1 Ursprünge …   Deutsch Wikipedia

  • Gerechtigkeitskonzept — Gerechtigkeitstheorien dienen der systematischen Bestimmung, was Gerechtigkeit ist und der Begründung wie Gerechtigkeit in einer gesellschaftlichen Ordnung wirksam werden soll. Mit Gerechtigkeitstheorien befassen sich vor allem Philosophie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerechtigkeitstheorie — Gerechtigkeitstheorien dienen der systematischen Bestimmung, was Gerechtigkeit ist und der Begründung wie Gerechtigkeit in einer gesellschaftlichen Ordnung wirksam werden soll. Mit Gerechtigkeitstheorien befassen sich vor allem Philosophie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerechtigkeitstheorien — dienen der systematischen Bestimmung, was Gerechtigkeit ist und der Begründung wie Gerechtigkeit in einer gesellschaftlichen Ordnung wirksam werden soll. Mit Gerechtigkeitstheorien befassen sich vor allem Philosophie, Volkswirtschaftslehre und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordination — Ordination, 1) (geistliche Weihe), der Act, durch welchen Geistlichen das Recht u. die Fähigkeit zur Verrichtung gewisser, den Cultus betreffender Handlungen u. die Verwaltung der Sacramente ertheilt wird. Schon in den Pastoralbriefen wird eines… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.