Translation: from english to german

from german to english

FIFA-Generalsekretärs

Look at other dictionaries:

  • DDR-Fu√üball-Nationalmannschaft ‚ÄĒ Deutsche Demokratische Republik Verband Deutscher Fu√üball Verband Rekordtorsch√ľtze Joachim Streich (55) Rekordspieler Joachim Streich (102) ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fu√üballnationalmannschaft ‚ÄĒ Deutsche Demokratische Republik Verband Deutscher Fu√üball Verband Rekordtorsch√ľtze Joachim Streich (55) Rekordspieler Joachim Streich (102) ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Fu√üballnationalmannschaft DDR ‚ÄĒ Deutsche Demokratische Republik Verband Deutscher Fu√üball Verband Rekordtorsch√ľtze Joachim Streich (55) Rekordspieler Joachim Streich (102) ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Fu√üballnationalmannschaft der DDR ‚ÄĒ Deutsche Demokratische Republik Verband Deutscher Fu√üball Verband Rekordtorsch√ľtze Joachim Streich (55) Rekordspieler Joachim Streich (102) ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • UEFA ‚ÄĒ Union of European Football Associations Gegr√ľndet 15. Juni 1954 ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Europ√§ischer Fu√üballverband ‚ÄĒ Das Logo der UEFA Der europ√§ische Kontinentalverband UEFA Die Union of European Football Associations, mit UEFA abgek√ľrzt, offiziell auf franz√∂sisch Union des Associations Europ√©ennes de Football ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Uefa ‚ÄĒ Das Logo der UEFA Der europ√§ische Kontinentalverband UEFA Die Union of European Football Associations, mit UEFA abgek√ľrzt, offiziell auf franz√∂sisch Union des Associations Europ√©ennes de Football ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Union of European Football Associations ‚ÄĒ Das Logo der UEFA Der europ√§ische Kontinentalverband UEFA Die Union of European Football Associations, mit UEFA abgek√ľrzt, offiziell auf franz√∂sisch Union des Associations Europ√©ennes de Football ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Rotationsmodell ‚ÄĒ Als Rotationsprinzip oder Rotationsverfahren bezeichnet man jeden regelm√§√üigen Wechsel eines Versammlungsortes oder einer offiziellen Stellung (z.¬†B. eines Regierungs , Vereins oder Parteiamtes). So rotiert in Deutschland das Amt des… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Rotationsprinzip ‚ÄĒ Als Rotationsprinzip oder Rotationsverfahren bezeichnet man jeden regelm√§√üigen Wechsel eines Versammlungsortes oder einer offiziellen Stellung (z. B. eines Regierungs , Vereins oder Parteiamtes). Inhaltsverzeichnis 1 Vereinte Nationen 2… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • √Ėsterreichischer Fu√üball-Bund ‚ÄĒ Gr√ľndung 18. M√§rz 1904 FIFA Beitritt 1905 UEFA Beitritt ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

Wir verwenden Cookies f√ľr die beste Pr√§sentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.