Translation: from english to german

from german to english

Aufstiegsplatz

Look at other dictionaries:

  • Aufstiegsplatz — Auf|stiegs|platz, der (Sportjargon): Tabellenplatz, der dazu führt, dass eine Mannschaft nach dem Saisonende ↑ aufsteigt (6 b) …   Universal-Lexikon

  • 2. Fußball-Bundesliga 1978/79 — Die 2. Bundesliga 1978/79 wurde in zwei Staffeln (Nord und Süd) zu je 20 Mannschaften ausgespielt. Die beiden Staffelmeister SV Bayer 04 Leverkusen (Staffel Nord) und TSV München 1860 (Staffel Süd) stiegen direkt in die 1. Bundesliga auf. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweite Fußball-Bundesliga 1978/79 — Die 2. Bundesliga 1978/79 wurde in zwei Staffeln (Nord und Süd) zu je 20 Mannschaften ausgespielt. Die beiden Staffelmeister SV Bayer 04 Leverkusen (Staffel Nord) und TSV München 1860 (Staffel Süd) stiegen direkt in die 1. Bundesliga auf. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FSV Mainz 05 — Voller Name 1. Fußball und Sportverein Mainz 05 e.V. Ort Mainz …   Deutsch Wikipedia

  • Aufstiegsrunde zur 2. Fußball-Bundesliga — Die Aufstiegsrunde zur 2. Fußball Bundesliga war ein bis 1994 am Ende der regulären Saison stattfindender Wettbewerb um die Aufsteiger in die 2. Fußball Bundesliga zu bestimmen. Eine Aufstiegsrunde war notwendig, da es mit den Meistern der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 1997/98 — Die Fußball Regionalliga 1997/98 war die vierte Saison, in der in der Fußball Regionalliga als dritthöchster Spielklasse im deutschen Fußball gespielt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Nord 3 Nordost 4 West/Südwest 5 Süd …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalligen 1997/98 — Die Fußball Regionalliga 1997/98 war die vierte Saison, in der in der Fußball Regionalliga als dritthöchster Spielklasse im deutschen Fußball gespielt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Nord 3 Nordost 4 West/Südwest 5 Süd …   Deutsch Wikipedia

  • VfB Lübeck — Voller Name VfB Lübeck v. 1919 e.V Gegründet 1. April 1919 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Fußballmeisterschaft 2008/09 — Die österreichische Fußballmeisterschaft 2008/09 begann am Dienstag, den 8. Juli 2008 mit dem Spiel zwischen Sturm Graz und Meister Rapid Wien in der UPC Arena in Graz. Die Fußballmeisterschaft der Profiklubs wird am Freitag, den 30. Mai 2009 mit …   Deutsch Wikipedia

  • Antti Nikkilä — Spielerinformationen Voller Name Antti Tapio Nikkilä Geburtstag 25. August 1978 Geburtsort Tampere, Finnland …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Fußball-Bundesliga (Frauen) 2005/06 — 2. Fußball Bundesliga 2005/06 (Frauen) Aufsteiger: VfL Wolfsburg (Nord) TSV Crailsheim (Süd) Absteiger: FSV Viktoria Jägersburg SG Lütgendortmund VfL Sindelfingen II MTV Wolfenbüttel Torschützenköniginnen: Martina Müller (36 Tore, Nord) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.