Translation: from german to english

Admiralitätsinseln

Look at other dictionaries:

  • Admiralit√§tsinseln ‚ÄĒ Gebietskarte von Manus Gew√§sser Pazifischer Ozean ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Admiralit√§tsinseln ‚ÄĒ Admiralit√§tsinseln, Inselgruppe in Australien bei Neu Britannien, nahe am √Ąquator, von Papuas bewohnt. Dazu die Inseln: Mattys, Jesus Maria, los Negros, Boudeuse, u. die Gruppen los Reyes, Hermiten (los Eremitanos), Anachoreteninsel, meist klein ‚Ķ   Pierer's Universal-Lexikon

  • Admiralit√§tsinseln ‚ÄĒ Admiralit√§tsinseln, Inselgruppe des deutschen Bismarck Archipels (s. Karte ¬ĽBismarck Archipel¬ę), zwischen 2‚Äď3¬į s√ľdl. Br. und 146‚Äď148¬į √∂stl. L., meist klein und flach, von Korallenriffen umgeben, einzelne jedoch hoch und bergig, 2276 qkm gro√ü. Die ‚Ķ   Meyers Gro√ües Konversations-Lexikon

  • Admiralit√§tsinseln ‚ÄĒ Admiralit√§tsinseln, Inselgruppe im NO. von Neuguinea, zum Bismarckarchipel, 1980 qkm, gegen 1000 E. (Papua), gr√∂√üte Admiralit√§tsinsel oder Manus (fr√ľher Taui); seit 1885 unter deutschem Schutz ‚Ķ   Kleines Konversations-Lexikon

  • Admiralit√§tsinseln ‚ÄĒ Ad|mi|ra|li|t√§ts|in|seln <Pl.>: zum Bismarckarchipel geh√∂rende Inselgruppe. * * * Admiralit√§tsinseln, ¬† Admiralty Islands [ √¶dm…ôr…ôlti a…™l…ôndz, englisch], ¬† ¬†1) Inselgruppe im Bismarck Archipel, 2 070 km2, aus Atollen bestehend oder… ‚Ķ   Universal-Lexikon

  • Admiralit√§tsinseln ‚ÄĒ Ad|mi|ra|li|t√§ts|in|seln Plural (Inselgruppe in der S√ľdsee) ‚Ķ   Die deutsche Rechtschreibung

  • Admiralit√§ts-Inseln ‚ÄĒ Lagekarte der Provinz Gebietskarte von Manus Die Admiralit√§tsinseln geh√∂ren zum Bismarck Archipel und bilden eine ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Melanesischer Obsidianspeer ‚ÄĒ Angaben Waffenart ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Operation Backhander ‚ÄĒ Operation Dexterity Teil von: Zweiter Weltkrieg, Pazifikkrieg Soldaten im Dschungel bei Cape Gloucester ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Operation Director ‚ÄĒ Operation Dexterity Teil von: Zweiter Weltkrieg, Pazifikkrieg Soldaten im Dschungel bei Cape Gloucester ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Fedarb-Inseln ‚ÄĒ Admiralit√§tsinseln, Fedarb Inseln 7 km √∂stlich von Lou Gew√§sser Bismarcksee ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

Wir verwenden Cookies f√ľr die beste Pr√§sentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.